Coronafälle und -verdachtsfälle

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte!
Bitte melden Sie Corona Verdachtsfälle umgehend per Email oder telefonisch der Schulleitung. Warten Sie mit der Information nicht auf ein Testergebnis. Melden Sie auch übers Wochenende oder während der Ferien an folgende Adressen:

GS.Birkenheide@vg-maxdorf.de   oder   schulleitung@grundschule-birkenheide.de
DANKE!

Wird eine Schülerin, ein Schüler oder ein Mitarbeiter (Lehrer/Lehrerin/Betreuungspersonal) positiv auf Corona getestet gehen wir wie folgt vor:
> Wir treten umgehend mit dem Gesundheitsamt in Kontakt.
> Das Gesundheitsamt prüft, welche Kinder zu den Kontaktpersonen gehören.
> Die Eltern der betroffenen Klasse/ Gruppe werden schnellstmöglich informiert.

Wird ein Familienmitglied positiv auf das Coronavirus getestet, bleiben die Kinder der Person vorsichtshalber zunächst zu Hause. Die Kinder gelten als Kontaktperson der Kategorie 1 und werden höchstwahrscheinlich getestet. Auch dies entscheidet aber das Gesundheitsamt. Es werden hier die Kontaktpersonen der positiv getesteten Person überprüft. Der Unterricht in der Klasse läuft normal weiter. Es gilt weiterhin Schulpflicht.

Befinden sich Kinder in Quarantäne oder sind aufgrund wegen coronabedingtem Personalmangel zu Hause, werden die Unterrichtsmaterialien über den Klassenlehrer*in organisiert.